Hinweis zu Cookies

Das akzeptiere ich. Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihre bevorzugte Sprache zu speichern und um das Kontaktformular vor SPAM zu schützen.

logo

Fellmineralienscreen...
       ...aussagekräftig wie ihr Fingerabdruck

 

Jetzt besteht die Möglichkeit eines FELLMINERALIEN-SCREENS, dies bietet eine exakte Aussage
über Ungleichgewichte, Erhöhungen oder Mängel lebenswichtiger Stoffe.

Warum das Fell des Tieres testen lassen?

Das Fell speichert genua wie Näf´gel oder Hufe längerfristig Informationen zur Nahrung,
da in den Hornfäden zwischen den Aminosäuren ( Hauptbestandteil des Fells ) Mineralstoffe
und Spurenelemente ( die Speicherwerte des Körpers sind ) eingebunden werden, dort lagern
aber beispielsweise auvh Tocine oder Schwermetalle.
Deshalb kann eine Fellanalyse Auskunft geben, welche Stoffe eingelagert wurden.

 

Was zeigt mir die Untersuchung?

- liegen Fütterungsprobleme vor
- besteht Mineralstoffmangel
- liegen Schwermetallbelastungen vor
- kann der Stoffwechsel gezielt unterstützt werden
- werden zusätzliche Nährstoffe für eine optimale Versorgung benötigt