Hinweis zu Cookies

Das akzeptiere ich. Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihre bevorzugte Sprache zu speichern und um das Kontaktformular vor SPAM zu schützen.

logo

corona apotheke von hirschhausen

Wichtige Informationen rund um den Corona Virus

Wir können unseren Patienten nur helfen, wenn wir alle gesund bleiben.

Wenn Sie den Verdacht haben, sich mit dem neuartigen Coronavirus infiziert zu haben, vermeiden Sie bitte soweit es geht den direkten Kontakt zu anderen Menschen. Unter der bundesweiten Rufnummer 116 117 erhalten Sie Informationen, wie Sie sich verhalten sollen, um andere zu schützen und selbst wieder gesund zu werden.

Ihr Verdacht ist begründet, wenn Sie 1. direkten Kontakt mit einem mit dem Coronavirus infizierten Patienten hatten oder in den letzten 2 Wochen in einem der bekannten Risikogebiete waren und  2. grippeähnliche Symptome (wie. z.B. Fieber, Husten, Atemnot) haben. Ist dies der Fall, bitten wir Sie:

Kontaktieren Sie Ihre Hausärztin oder Ihren Hausarzt per Telefon und besprechen Sie das weitere Vorgehen bevor Sie in die Praxis gehen.

Betreten Sie bitte nicht die Apotheke, sondern betätigen Sie die Notdienstglocke oder wählen Sie die folgende Telefonnummern:

Apotheke von Hirschhausen, Obere Straße 1a - Tel.: (03671) 2163

Am Feldschlößchen, Melanchthonstraße 34 - Tel.: (03671) 57 89-0

Im Ärztehaus, Sonneberger Straße 8 - Tel.: (03671) 455 433

Einer unserer Mitarbeiter nimmt dann sofort zu Ihnen Kontakt auf.

 

Am 22. März 2020 wurde ein Kontaktverbot von Bund und Ländern beschlossen. Wir sind alle aufgefordert, unsere sozialen Kontakte auf ein absolut nötiges Minimum zu reduzieren und zu Hause zu bleiben. Wer dennoch in die Öffentlichkeit muss, sollte mindestens 1,5 Meter Abstand zu anderen halten. Diese Verhaltensregeln gelten auch in unserer Apotheke.

banner abstand halten apotheke von hirschhausen 2.png

 

Wenn unsere Offizin gut besucht ist, ist es sinnvoll, erst einzutreten, wenn etwas mehr Platz ist. Im Eingangsbereich stehen Ständer zur Händedesinfektion für Sie bereit. Wir bitten Sie außerdem um Verständnis, wenn es zu längeren Wartezeiten kommt. Auch jetzt möchten wir uns die Zeit nehmen, Sie in Ruhe zu beraten. Wenn Sie sich krank fühlen, können Sie uns anrufen und Familienangehörige oder Nachbarn darum bitten, Ihre Medikamente abzuholen. Regelmäßiges Händewaschen mit Seife ist sehr wichtig.

 

Hotline zum neuartigen Coronavirus Bundesministerium für Gesundheit: 030 346 465 100

Unabhängige Patientenberatung Deutschland: 0800 0117722

Einheitliche Behördenrufnummer: 115

 

Ihr zuständiges Gesundheitsamt finden Sie hier: https://tools.rki.de/plztool/

Tagesaktuelle Informationen zum Coronavirus: https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html

Aktuelle Informationen vom Robert Koch Institut: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html

Reisehinweise des Auswärtigen Amtes: https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/reise-und-sicherheitshinweise

FAQ zum neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2): https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html

 

Hinweise und Maßnahmen zum Download: